…jetzt auch noch krank!!! :-(

Status

Nicht nur, dass das Training seit Wochen nicht so richtig läuft, ich meine Trainingsläufe und den letzten Wettkampf abbrechen musst, jetzt bin ich auch noch krank und liege mit Schnupfen, Halsschmerzen und Gliederschmerzen im Bett… :-(

20130921_143917Damit kann ich mein Project-210 nun tatsächlich erst mal auf “Eis” legen. Aber wie schon gesagt, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Mal sehen bei welchem Marathon ich nächstes Jahr mein Projekt vollenden kann… gibt’s Vorschläge??? Eher ‘n Frühjahrsmarathon oder doch wieder im Herbst?

Aber es gibt auch “gute” Nachrichten; mein Knie ist nicht wirklich kaputt – also kein Meniskus oder sonst irgend ‘n knöchernes Problem. Ich werde ein paar Behandlungen beim Orthopäden über mich ergehen lassen müssen und dann wird’s schon wieder werden. Aber derzeit ist es halt ziemlich entzündet und daher ist Schonung angesagt.
Somit ist der Start morgen beim Hapfelmeier Laufcup 2013 erst mal “gestorben” und wie’s dann weiter geht, sehen wir im Laufe der nächsten Woche.
Ich will auf jeden Fall an meinem Start in Köln festhalten, wenn auch ohne Zeitvorgabe… und danach – wir werden sehen… ;-)

Zur Zeit läuft die Planung für das Training nach dem Marathon; einige Entscheidungen müssen getroffen werden… z.B. wer trainiert mich!!! Ich habe diesbezgl. zwar schon ‘nen Plan, aber mal sehen.
Aber jetzt erhole ich mich erst einmal, lasse mich von meinem Schatz gesund pflegen und denke weder an Training, noch an Wettkämpfe. Ich glaube das ist jetzt wichtig…

Melde mich bald wieder zurück… ;-)

Liebe Grüße
Eure Anke

Heller macht schneller… ;-)

…oder liegt’s doch am Tempotraining?!

Ich gehe einfach mal davon aus, dass meine neue Haarfarbe nur am Rande etwas mit verbesserten Trainings- und Wettkampfzeiten zu tun hat. Also muss es wohl am Tempotraining und an den “langen Runden” liegen.

Wie Ihr wisst, war ich in der letzten Woche in Bad Reichenhall und habe mich dort in einem Seminar in Sachen “Bewerbungstraining” weiterbilden lassen. Das war zu meist theoretisch und daher nicht immer super interessant, aber ich habe dennoch das Ein oder Andere für mich mitnehmen können. Nicht zuletzt die Information zu einigen Praktikumsplätzen, auf die ich mich vermutlich mal bewerben werde.

Bad Reichenhall

Bad Reichenhall

Weiterlesen

Mieses Wetter und kein Ende… :-(

Hallo Ihr Lieben… :-)

Eigentlich müsste ich jetzt unter einer warmen Dusche, irgendwo in Immenstadt / Allgäu stehen und über eine gute oder schlechte Laufzeit beim Iller(halb)Marathon nachdenken. Statt dessen bin ich schon seit einiger Zeit wieder Zuhause und mache das, was man bei dem Regen am Besten machen kann. Ich ruhe etwas auf unserer Couch aus… :-)

Den besagten Lauf haben wir besucht; also sind wir um 4 Uhr aufgestanden und saßen um 4:50 Uhr im Auto auf dem Weg nach Immenstadt. Bereits gestern beschlichen uns Bedenken, ob der Lauf bei den Wetterverhältnissen überhaupt stattfinden kann, deshalb haben wir auch noch kurz vor der Fahrt die WebSite des Illermarathons besucht, um Gewissheit zu haben. Keine Warnmeldung oder gar Absage; also los…
Da die Startnummern bis spätestens 7 Uhr abgeholt sein mussten, waren wir nach einer ziemlichen Regenfahrt um 6:20 Uhr in Immenstadt. Gleich unsere Startbeutelchen abgeholt und wollten gerade unsere Laufvorbereitungen beginnen. Da kamen die Streckenposten / -kontrolleure in die Aula der Schule und verkündeten die schlechte Botschaft, dass der Lauf abgesagt werden müsse… Brückensperrungen und Überflutungen ließen einen Start nicht zu. Schade! :-( Und dafür sind wir jetzt am “heiligen Sonntag” so früh aufgestanden. Weiterlesen

Lehrgang, Stress… und ein paar Tage frei! :-)

Hallo meine treuen Freunde…

…ich war jetzt eine Woche auf Lehrgang “Übungsleiter Laufen”, danach habe ich mir ein paar Tage frei genommen und einfach mal relaxed; natürlich nicht ohne weiter zu trainieren.
Jetzt sind wir wieder Zuhause und alles wird geordnet, Wäsche wird gewaschen und die nächste Woche vorbereitet…

Morgen gibt’s dann einen ausführlichen Bericht, über all meine Aktivitäten der letzten Woche… versprochen! :-)

Bis morgen dann… habt noch einen schönen Pfingst-Sonntagabend und einen tollen Pfingstmontag!

Eure
Anke

Mal so… mal so…!

Hallo nach da draußen… :-)

Der heutige Tag war ein bisschen, wie ein gutes Stück Grillfleisch! Durchwachsen, aber die meisten Stellen waren ganz gut! Ich bin hochmotiviert aufgestanden, da mein Tag gestern einfach gut war und hab’ mich auf den sonnigen Frühlingstag gefreut. Der Tag hat gut angefangen, denn mein Schatz hat mich noch via Facebook überrascht; er hat mir nämlich ‘ne Eule gekauft und die “Ankunft” über Facebook mitgeteilt, da ich gestern Abend schon im Bett war. Wer mich kennt der weiß, ich liebe Eulen und über ein Bekannte von meinem Schatz sind wir da an einen Shop im Saarland gekommen…! Guckst du… :-)

Mathilda :-)

Mathilda :-)

Aber an jedem Tag gibt es eben meist auch etwas trübere Abschnitte, so einen musste ich heute leider auch durchleben… aber, das hat nicht meinen Tag geprägt!

Weiterlesen